Vikings

Vikings

Kanada | seit 2013

ca. 45 Minuten pro Folge

„Vikings“ ist eine irisch-kanadische Co-Produktion, die von den Abenteuern der historischen Figur und des größten Helden seiner Zeit, Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel), und dessen Wikingerbrüder und Familie handelt. Die Serie hält unter anderem Ragnars Aufstieg zum König der Wikingerstämme fest. Der Protagonist basiert auf dem Wikingerführer im wahren Leben, der nicht nur Aufsehen im skandinavischen Raum, sondern auch auf der ganzen Welt des achten Jahrhunderts erregte.

Als junger norwegischer Farmer mit Frau und Familie ist Ragnar sehr frustriert über die wenig abenteuerliche Politik seines örtlichen Stammesführers Earl Haraldson (Gabriel Byrne). Dieser fährt weiter damit fort, seine Wikingerplünderer jeden Sommer in den Osten in die baltischen Staaten und nach Russland zu entsenden, deren Bürger genauso arm sind, wie sie selbst.

Lagertha (Katheryn Winnick) ist die erste Frau von Ragnar. Ihre Ehe ist eine Liebesheirat. Ragnar fühlte sich auf Anhieb von Lagertha angezogen, als sie den Kampf eines regionalen norwegischen Stammesführers gegen einen eindringenden Schweden unterstützt.

Die Figur des Floki (Gustaf Skarsgard) basiert lose auf dem nordischen Gott Loki und ist in der Serie ein schelmischer Charakter und Schiffsbauer, der den Prototypen der Wikingerschiffe der neuen Generation entwirft und baut. Diese können die offenen Meere, aber auch die seichtesten Flüsse besegeln. Er ist ein Designgenie, das Ragnar erlaubt, seinen Traum zu leben. Ragnar träumt nämlich davon, den Westen zu besegeln und die neuen Länder sowie Zivilisationen zu erforschen.

Siggy (Jessalyn Gilsig) ist Earl Haraldsons wunderschöne Frau und eine äußerst rätselhafte Figur. Sie erfüllt zwar ihre Pflichten tadellos und mit Stil, aber sie ist nicht unbedingt loyal gegenüber ihrem Ehemann. Rollo (Clive Standen) ist Ragnars exzessiver und grausamer Bruder und anfangs einer seiner engsten Freunde, der in seine frühen Raubzüge involviert ist. Aber bald wird er eifersüchtig auf dessen Ruhm und Erfolg. Eine weitere Hauptrolle spielt George Blagden als angelsächsischer Mönch, der gleich bei seinem ersten Raubzug durch England festgenommen wird.

Der Oscarpreisträger und Emmy- sowie Golden-Globe-Nominierte Michael Hirst kreierte „Vikings“ und verfasste das Pilotskript. Zudem fungiert er neben Morgan O'Sullivan, John Weber, Sherry Marsh, Alan Gasmer, James Flynn und Sheila Hockin als ausführender Produzent.