Star Wars: The Force Unleashed II

Star Wars: The Force Unleashed II

PEGI 12 | USK 12 | 2010

Das Spiel spielt rund sechs Monate nach dem Vorgänger. Nach dem Tod von Vaders Schüler Galen Marek, genannt Starkiller, versucht Vader, in den Klonanlagen von Kamino einen Klon seines Adepten herzustellen. Nachdem mehrere Versuche fehlschlugen und die Klone wahnsinnig wurden, gelingt ihm die Entwicklung eines stabilen Klons. Dieser Klon erweist sich zunächst als loyales Werkzeug und erfüllt alle Aufgaben Vaders. Als er jedoch in einem Training aufgefordert wird, ein Abbild von Mareks Geliebten Juno Eclipse zu zerstören, weigert er sich. Als Vader den Trainingsraum betritt, um den Klon wegen seines Ungehorsams zu töten, flieht dieser aus der Einrichtung.[1]

Daraufhin sucht Starkiller seinen alten Jedi-Ausbilder Rahm Kota. Dieser wurde nach den Ereignissen aus The Force Unleashed vom Imperium gefangengenommen und auf Cato Neimoidia inhaftiert. Marek befreit Kota und berät sich anschließend mit diesem über das weitere Vorgehen. Während Kota sich darum bemüht, weitere Anhänger für die Rebellion zu sammeln, versucht Starkiller, auf Dagobah Meister Yoda zu finden. Von ihm erhofft er sich eine Antwort auf die Frage, ob er nun ein Klon sei oder nicht, da Kota der Überzeugung ist, er sei der echte Starkiller. In der Höhle der dunklen Seite sieht er stattdessen eine Vision, in der eine Rebellenflotte vom Imperium angegriffen und Juno gefangengenommen wird.

Daraufhin bricht er auf, um gemeinsam mit Kota die Rebellenflotte aufzuspüren. Als er ihre Position ermittelt hat und unmittelbar dorthin eilt, scheint zunächst kein Angriff bevorzustehen. Während sich die beiden jedoch auf das Flaggschiff Salvation begeben, startet der Kopfgeldjäger Boba Fett mit einer Eliteeinheit des Imperiums ein Entermanöver und entführt Juno nach Kamino, bevor Marek die Kommandobrücke erreicht.

Starkiller verfolgt ihn und führt gemeinsam mit den Rebellen einen Angriff auf die Klonanlage. Während die Rebellen die Anlage bombardieren, dringt Starkiller in den Komplex ein und sucht Juno. Er findet diese, jedoch ist Vader ebenfalls bei ihr. Zwischen Starkiller und Vader kommt es zu einem Duell, indem Starkiller obsiegt.

Im Anschluss kann der Spieler wählen, ob er Vader tötet oder den Rebellen überlässt. Entscheidet er sich für ersteres, wird er kurz vor dem finalen Schlag von einem Attentäter erstochen, der sich als weiterer Klon Galen Mareks herausstellt. Entscheidet er sich für die zweite Alternative rettet er die verwundete Juno.